Schlagwort-Archive: Laser Engraver

Anycubic i3 Mega Laser Engraver Mod Update

Nach dem ich den Anycubic i3 Mega nun einige Zeit besitze und ich schon immer mit den Laser Engravern geliebäugelt habe, wird es Zeit für ein neues Projekt. Ich zeige euch, wie ihr euren 3D Drucker in einen Laser Engraver verwandelt bzw. umbauen könnt. Dazu nutzen wir den Fan Ausgang am Trigorilla 1.1 Mainboard des 3D-Druckers um den Laser Engraver zu steuern. Eine PWM Steuerung des Lasers (0-255) ist im Anschluss möglich.

Was brauchen wir dazu – Teileliste:

Zuerst möchte ich darauf hinweisen, dass die meisten Mainboards am Fan/Lüfter Ausgang nur 500ma abgeben können. Daher habe ich mich auch erstmal für einen 500mw Laser entschieden, denn diese haben maximal 500ma Leistung. Mit Hilfe eines Mosfets wäre es auch möglich einen leistungsstärkeren Laser anzuschließen, allerdings benötigt dieser dann eine externe Stromversorgung. Hier wäre eine mögliche Variante wie ihr euren Laser per MOSFET anschließen könntet:

Vorweg sei aber gesagt, dass ich mit dem 500mw Laser bisher viel Freude hatte und eigentlich alles kann, was ich so machen möchte, wie beispielsweise Aufkleber lasern, Gravuren in Holz, Leder oder Balsaholz. Balsaholz lässt sich auch wunderbar komplett ausschneiden. Außerdem braucht der Laser keine externe Stromversorgung.

Fangen wir an, zuerst muss der Drucker auf der Unterseite geöffnet werden, in meinem Fall der Anycubic i3 Mega. Im Anschluss sucht man auf dem Mainboard (Trigorilla 1.1) nach dem FAN0 Anschluss. Das ist der Lüfter, der die Bauteilkühlung beim Anycubic übernimmt. Mit FAN1  oder FAN2 funktioniert die Steuerung mit dem Trigorilla 1.1 beim Anycubic i3 nicht. Bei anderen Druckern scheint aber auch FAN1 in Frage zu kommen. Da FAN0 am Anycubic i3 Trigorilla 1.1 bereits angeschlossen und somit vergeben ist, müssen wir einen Schalter einbauen, so dass entweder der Lüfter ein- oder ausgeschaltet werden kann. Anderenfalls würde am FAN0 Ausgang zu viel Leistung (ma) gezogen werden!

Weiterlesen