Update Micro-H v3 FPV Setup

Anfang der Woche ist meine neue Linse für die 1g Micro-Cam angekommen. Der Wechsel war wirklich leicht, einfach die alte Linse vorsichtig herausschrauben und danach gleich die neue Linse wieder hereinschrauben. Dieser Schritt sollte schnell gemacht werden, so dass kein Staub oder Dreck in den Linsenschacht kommt. Anschließend noch den Fokus einstellen und ihr habt ein völlig anderes Flugerlebnis.

Carbon Micro H FPV Lense

Bin mit der alten Linse auch öfter mal geflogen, aber auf Grund des kleinen Winkels hat es nicht wirklich Spaß gemacht. Jetzt ist der Winkel perfekt und das fliegen macht richtig Laune. Fühlt sich an wie ein Großer, ist aber ein Micro.

Carbon Micro H FPV Lense

Banggood hat nun auch die 1g Cam mit direkt verbautem Weitwinkel ins Programm aufgenommen. Noch besser, dann spart man sich das Umschrauben auf die Weitwinkellinse. Die Cam macht wirklich ein erstaunlich gutes Bild und sieht auf meinen 5802 Monitor echt top aus für die Größe. Wenn ich es dann aber weitersende über den USB-Grabber zum Tablet, kann ich nur noch 720×576 Pixel Aufnehmen und dementsprechend wirkt die Aufnahmequalität wesentlich schlechter. Trotzdem werde ich mal ein Video zusammenschneiden! 🙂 Geflogen wird der Carbon Micro H v3 mit einem 720mah 1s Lipo. Habe die jetzt schon längere Zeit und laufen echt gut.

Carbon Micro H FPV USB Grabber Carbon Micro H FPV USB Grabber

Heute ist auch das Wetter ganz gut, dann werde ich sicherlich zu den ersten Testaufnahmen und Flügen kommen. Werde erstmal im Garten ein paar Runden drehen, bevor ich mir eine gute Strecke/Runde überlege.

Nachtrag:

Ein Video vom kleinen Parkour im Garten habe ich gemacht. Leider ist Quali nicht so schön, weil ich das Videosignal mit einem USB-Grabber abgreife und auf dem Tablet aufzeichne. Der kann aber nur 720x576Pixel und youtube schneidet es dann noch auf 640x360Pixel.

Carbon Micro H v3 little FPV Track

 

5 Gedanken zu „Update Micro-H v3 FPV Setup“

  1. Hi ich habe den Copter jetzt aufgebaut und benutze:

    1. CL-0820-17 „Dark Edition“
    2. Hubsan x4 Props
    3. multiflite FC (Cleanflight)
    4. 750 mah 35c nano – tech

    Und wenn ich voll gas gebe kommt er kaum aus dem knick beim steigen.
    Woran könnte das liegen?

    1. Hi,

      kann ich dir nicht wirklich sagen, Setup ist ja meinem sehr ähnlich und der Copter geht eigentlich sehr gut. Hast du die PIDs in Cleanflight geändert? Throttleweg auf der Funke eventuell nicht auf Volleinstellung. Was noch was bringt auf jeden Fall sind die Parrot Props, sind ein gutes Stück größer und bringen mehr Schub. Für den Micro-H v3 genau das Richtige.

Schreibe einen Kommentar