Schlagwort-Archive: XiaoMi Yi

Xiaomi Yi Script für Framerate und Superview

Schon im Dezember 2015 hat WaffleFPV aus dem fpvlab Forum ein Script veröffentlicht, dass es ermöglicht die Framerate einzustellen und Superview auf der Xiaomi Yi Cam zu aktivieren. Zudem soll die Schärfe der Aufnahmen verbessert werden. Inzwischen gibt es die 5. Version des Scripts und zahlreiche einzelne Scripts für die entsprechenden Einstellungen. Voraussetzung für die Nutzung des Scripts ist die aktuelle Firmware 1.2.13. Solltet ihr diese noch nicht haben, einfach mit der Yi-App ein Firmwareupdate durchführen.

Im Anschluss ist es das Beste, man macht vor der Auswahl seines Scripts einen SD-Card-Test und schaut wieviel die Karte überhaupt an mb/s schreiben kann. Ist das geklärt, kann dementsprechend das Script im entsprechenden Ordner ausgewählt werden. Also z.B. schafft die SD Card 30mb/s zu schreiben, dann könnte ihr das Script mit 30mbs wählen.

Die Installation ist denkbar einfach, es muss nur die entsprechende autoexec.ash (scriptfile) in den Hauptordner auf der SD Card gelegt werden und das Script startet mit dem nächsten Kamerastart. Wenn das Script geladen wurde, wird zur Kontrolle ein Piepton ausgegeben. Wird das Script nicht mehr benötig oder soll entfernt werden, löscht ihr einfach die autoexec.ash im Hauptordner der SD Card und alles ist wieder wie gehabt.

ohne superview

superview deaktiviert

superview

superview aktiviert (größerer Bildausschnitt)

Superview bietet gerade für FPV Racer einen breiteren und höheren Bildausschnitt. In der Yi-App muss dafür NTSC aktiv sein und es wird ein Format von 1600×1200 Pixel in der Videovorschau angezeigt, wenn superview aktiviert ist. Kopiert man das Video aber auf den Computer und schaut sich dort die Details an, sieht man die Auflösung von 1920×1080 Pixel. Das Video wird also auf 1080p gestreckt und gezerrt. Der FOV-Bereich wird somit größer. Die dazu voran gezeigten Fotos zeigen sehr schön die Unterschiede zwischen superview aktiviert und deaktiviert.

Wer die Xiaomi Yi als Cam für schöne Aufnahmen nutzt oder bei dem sie sogar im Gimbal montiert ist, würde ich empfehlen, ein Script ohne Superview auszuwählen. So wird nur die Framerate entsprechend angepasst und der blurry noise-filter reduziert, der für eine bessere Schärfe sorgen soll.

Xiaomi Yi Adapter für Feiyu Mini3D Gimbal

Über das Feiyu Mini3D Gimbal habe ich bereits öfter geschrieben. Genutzt wird es schon die ganze Zeit mit meiner Xiaomi Yi Cam, die aber leider nicht in die Goproaufnahme passt. Die Cam ist minimal größer und passt deswegen nicht. Also habe ich kurzerhand einen Adapter für das Feiyu Mini3D Gimbal gezeichnet. Inzwischen gibt es genau den selben Adapter auch bei Banggood zu kaufen, scheint mir irgendwie ein große Ähnlichkeit zu meinm zu haben. 😉

Feiyu Mini3D GimbalFeiyu Mini3D Gimbal Adapter

Es wird einfach in die originale Halteaufnahme gesteckt und anschließend passt die Cam perfekt und sitzt gerade im Gimbal. Leider müssen die Schrauben gegen M2 x 35-40mm getauscht werden, weil die Aufnahme zur Verschraubung sonst nicht passen würde. Weiterlesen

Feiyu Gimbal Testflug – Avian Q500

Am Sonntag war das Wetter einigermaßen gut und ich habe es gleich für den Testflug vom jetzt hängend montiertem Feiyu Gimbal ausgenutzt. Das Ergebnis kann sich schon sehen lassen. Leider sieht man die Beine doch relativ häufig, was mich dazu bewegt das Gimbal unter dem Copter nochmal ein Stück nach vorne zu setzen. Heißt, ich muss nochmal eine neue CFK Platte fräsen oder vielleicht auch drucken. 😉

Avian Q500 mit hängendem Feiyu Gimbal und Landegestell – Testflug

Die Dämpfergummis werde ich auch gegen etwas stärkere tauschen. Zur Zeit sind die originalen 80g oder 90g Dämpfer drauf und sehr selten, aber doch ab und zu sieht man im Video eine leichte Welle. Könnte mir vorstellen mit 100g oder 110g Dämpfern ist das Problem behoben. Auf jeden Fall freue ich mich über das bisherige Ergebnis.

Feiyu Tech FY MiNi3D 3 Axis Gimbal & Naza Setup

Meine Feiyu Mini3D Gimbal ist angekommen und wurde gestern verbaut. Die Installation ist denkbar einfach, das Gimbal kann horizontal, vertikal oder nach vorne gerichtet montiert werden. Die „Forward Installation“ war auch einer meiner Kaufgründe, neben dem sauber verarbeiteten Gimbal und der versteckten Weiterführung der Kabel für Strom, Video, Mode Switch, Pitch und Head.

Feiyu Mini3D Gimbal Forward Installation

Gesagt getan, zuerst wurde ein CFK Winkel auf das Topdeck montiert und daran das Gimbal verschraubt. Nun brauchte nur noch der 8-polige Stecker ins Gimbal gesteckt und mit der Boardelektronik verbunden werden. Pitch und Head habe ich auf F1 und F2 an das Naza weitergeleitet. 12v Spannung bekommt es von meinem BEC. Fertig war der Aufbau und jetzt der erste Test. Man soll das Gimbal beim ersten in Betrieb nehmen statisch auf der gewünschten Position halten. Danach die Spannung nochmal unterbrechen, wieder einschalten und schon läuft das Gimbal einwandfrei und sehr sauber. 🙂 Weiterlesen

Xiaomi Yi Cam Fokus Korrektur

Bei mir war der Fokus der Xiaomi Yi Cam also auch nicht korrekt eingestellt. Die wichtigsten Schritte habe ich im Video zusammengefasst. Zuerst die Cam öffnen (alles geklickt), die Heißkleberpunkte entfernen, die Linse je nach Modell/Version im Uhrzeiger- bzw. gegen den Uhrzeigersinn drehen. Meist reichen 2-3mm aus, danach wird das Bild wieder schlechter. Zur Hilfe habe ich mir ein paar kleine Striche auf die Linse gezeichnet und dann je Schritt „weiterdrehen“ ein Foto gemacht. Auf die Art und Weise wusste ich hinterher, bei welchem Strich die beste Einstellung war!

Der Vorher/Nachher Vergleich im Video zeigt es eindeutig und ich bin echt erstaunt! Die Prozedur zur Fokus Korrektur sieht erstmal schwer aus, ist aber alles leicht zu machen. Es muss nichts geschraubt werden und das Ergebnis lohnt sich auf jeden Fall! 🙂

Xiaomi Yi Cam Fokus Korrektur – Fix Lens Out of Focus