Schlagwort-Archive: Megapirate AIO

Bluetooth am FDTI Ausgang vom Megapirate AIO

Nach dem ich jetzt ein paar Mal fliegen war, habe ich mein altes Bluetooth Modul für die Telemetriedaten auf dem Handy am Megapirate AIO / CRIUS AIOP angeschlossen. Die Anleitung kann aber auch für das CRIUS AIOP v2 genutzt werden, denn die Pins am FTDI Ausgang haben die selbe Belegung. Mit dem Modul lassen sich die Werte doch eindeutig leichter auf dem Flugfeld einstellen. Verwendet habe ich ein CRIUS Bluetooth Modul, hier kann aber auch ein anderes verbaut werden. Angeschlossen wird das Bluetooth-Modul oder aber auch ein Telemetrie Funk Modul mit 433 bzw. 900 MHz auf folgende Art und Weise.

Der FTDI-Ausgang am Board befindet sich direkt neben dem micro-usb-adapter und hat sechs PINs. Davon brauchen wir aber nur die mittleren vier, je außen der Pin bleibt frei! Nun ist wieder wichtig darauf zu achten, das TX an RX und RX an TX angeschlossen wird, so dass in beide Richtungen kommuniziert werden kann.

Im Bild wird der Anschluss nochmal verdeutlicht.

bluetooth megapirate aio pins

Weiterlesen

Status Leds für Megapirate AIO / Crius AIOP (v2) am Warthox

Ich habe bereits vorgestern beim APM 2.5 über die LED-Anschlüsse für Statusinfos wie Buzzer, GPS und Motoren (Arm/Disarm) gesprochen. Heute möchte ich dazu noch einmal näher auf das Megapirate AIO / Crius AIOP (v2) eingehen. Hier ist der Anschluß der LEDs sehr ähnlich wie beim APM, es gibt jedoch ein paar Kleinigkeiten zu beachten und mit Hilfe von Arduino muss im Sktech (config.h/define.h) etwas umprogrammiert werden. Aber keine Angst, das geht sehr einfach. Zuerst einmal gibt es verschiedene Möglichkeiten LEDs an das Board anzuschließen zum Beispiel:

  1. direkter Anschluß einer LED am entsprechenden PIN A1-A5
  2. direkter Anschluß von max. 3 LEDs mit Vorwiderstand
    am entsprechenden PIN A1-A5
  3. Anschluß von 12v LED-Streifen, die über den Flugakku / Lipo versorgt werden, am entsprechenden PIN A1-A5 mit Hilfe eines ULN2803 Transitors (dieser vereint 3 Widerstände in sich).

Weiterlesen

kleines Update FQuad Warthox

Nach dem Flug gestern hatte ich noch das Hardcase vom Megapirate AIO schwarz lackiert, außerdem hat das GPS einen kleinen GPS Turm bekommen. Die Form für das GPS habe ich aus Polymorph hergestellt und anschließend mit zwei Distanzbolzen am Frame verschraubt. Jetzt sieht der Aufbau schon fast perfekt aus. Leider ist das Gimbal derzeit wieder demontiert, da es hier zur wacklern bzw. einem  zappeln bei laufenden Motoren gekommen ist. Ich weiß nicht so richtig woran es liegt, könnte aber möglicherweise an der Spannungsschwankung liegen. Laufen die Motoren nicht, läuft das Gimbal korrekt. Hier muss ich also nochmal Ursachenforschung betreiben. Jetzt heißt es erstmal die PID-Werte einzustellen und die Parameter List anzupassen. Ich habe bereits einige Sachen nach dem Flug von gestern geändert, unter anderem die Werte für Loiter und die Sinkgeschwindigkeit im RTL Mode. Die BEC-Kabel zur FC würde ich auch gerne noch schwarz machen, mal schauen, wann ich dazu komme.

Die Paremeter List, sowie meine angepassten PID-Werte für den FQuad Warthox werde ich zeitnah hier online stellen, sobald die Werte getestet wurden.

MegapirateNG (Ardupilot) auf Megapirate AIO FC installiert

MultiWii & Megapirate AIO Flightcontroller + GPS NEO 6M

Wie versprochen habe ich heute das Megapirate AIO von Hobbyking, baugleich zum Crius AIOP eingerichtet und den aktuellen Megapirate Code 3.0.1-R4 per Arduino installiert. Die Anleitung, auch bei Hobbyking erhältlich, zeigt einem sehr schön die ersten Schritte zur Einrichtung und kann sowohl für das Megpirate AIO wie auch das Crius AIOP genutzt werden. Hier der Link zur Anleitung:

Weiterlesen

MultiWii & Megapirate AIO Flightcontroller + GPS

MultiWii & Megapirate AIO Flightcontroller

Heute war es endlich soweit, nach über einem Monat warten sind die bestellten Teile von Hobbyking angekommen! 🙂 Zoll musste ich leider noch nach bezahlen, aber trotzdem weitaus günstiger, als in Deutschland zu bestellen. Der MultiWii & Megapirate AIO Flightcontroller ist baugleich dem Crius AIOP und sollte daher genauso eingestellt und programmiert werden können. Dazu habe ich das NEO 6M GPS gekauft, so steht den geplanten Waypoint-Missionen nichts mehr im Weg. Am Wochenende werde ich die Megapirate Firmware (3.0.1-r4) installieren und das Board auf dem FQuad Warthox verbauen. Bin schon sehr gespannt, wie die neue Software ist. Bisher habe ich aber nur gutes gelesen, leider wird die Autotune-Funktion für die PID-Werte erst in der neuen Firmware (3.1 – derzeit Beta) enthalten sein. Sobald ich alles installiert habe, schreibe ich nochmal einen ausführlichen Bericht zur neuen Software und dem Mission Planer.

Weiterlesen