Schlagwort-Archive: FPV

New Micro Stealth Copter Aufbau und STL-Files

Im letzten Beitrag habe ich es bereits angekündigt. Ich habe einen neuen Microcopter gezeichnet, den Micro Stealth. Es gibt ihn in zwei Versionen und je zwei Aufbauvarianten. Eine Version ist komplett für den 3D-Druck geeignet, die zweite hingegen kann gedruckt oder gefräst werden und dafür werden die Motorhalter von smartshapes benötigt. Die zwei Aufbauvarianten unterscheiden sich nur in der Topplatte (siehe Fotos). Für den Zusammenbau werden je nach Aufbau 6-8 Polyamid Schrauben und 3 bzw. 4 Distanzhalter benötigt. Findet ihr bei Bedarf ebenfalls im Shop von smartshapes.

Micro Stealth Fräsevariante Micro Stealth Druckvariante

Wenn ihr den Frame fräsen solltet, ist sicherlich ein Sandwichmaterial sinnvoll oder ihr nutzt eine dickere CFK Platte.

Der Druck dagegen ist einfach und mit folgenden Einstellungen gut durchführbar. Das Gewicht des Frames mit Schrauben, Distanzhaltern und Topplatte liegt bei ca. 12g, kommt auf die Einstellungen und Aufbauvariante an. Die STL-Dateien findet ihr Anschluss, ich werde sie aber auch zusätzlich bei Thingiverse hochladen. Der Verkauf des Frames ist wie immer untersagt!

Settings

  • 0,18 Layer
  • 20-25% Infill
  • 2 Shells
  • Geschwindigkeit: standard
Micro Stealth 100 STL-Files
Micro-Stealth100-STL-Files.zip
Version: v2
149.9 KiB
183 Downloads
Details

Ich habe zum Setup des Scisky/Quanum bereits geschrieben und diesen Flight Controller auf dem Micro Stealth verbaut. Mir gefällt er sehr gut, auf Grund der Größe und des geringen Gewichts. Mit Cleanflight kann zudem alles sehr gut eingestellt und konfiguriert werden. Der Frame ist für ein Quanum/Scisky gezeichnet und es passt perfekt auf die Centerplatte, kann aber natürlich auch mit anderen Flight Controllern (MWC, AlienWii, Multflite usw.) geflogen werden. Motoren habe ich die 0820-17 von MMW verwendet, die haben ordentlich Leistung und drehen mit 17000u/min. Werde aber nächstes Mal die 0820-15 nehmen, die drehen etwa 2000u/min langsamer bei gleichem Schub. Denke das macht sich beim Akku nochmal positiv bemerkbar und für FPV sind langsam laufende Motoren immer besser.

Micro Stealth with Quanum Nano FC Micro Stealth with SciSky FC

Das Gewicht liegt bei 39g komplett aufgebaut mit Motoren, FC, Frame und clear Hubsan Props. Kommt das FPV Kit und die WS2812 LED dazu, steigt das Gewicht auf 44,2g an.

Micro Stealth

Weiterer Vorteil vom Board, es ist ein StepUp integriert und somit kann das (5v) FPV Kit direkt angeschlossen werden. In der Halle hatte ich wie immer leichte Störungen im Bild, aber zu Hause hat es soweit einwandfrei funktioniert und ich hatte ein sauberes Bild. Auf Grund der geringen Größe muss man schon etwas fummeln, um den VTX ordentlich zu verbauen.

micro-stealth FPV micro-stealth FPV 2

Ich finde das Gesamtgewicht aber wirklich gelungen und der Kleine geht ordentlich ab. Macht richtig Spaß ihn zu fliegen, ist schön agil im Flugverhalten und nimmt das Gas gut an. Die Flugzeit ohne FPV liegt bei über 6min. Mit FPV denke ich sollten etwas mehr als 5min drin sein. Heute Abend war ich zum Abschluss noch eine Runde in der Halle fliegen und wollte natürlich zu viel des Guten. Nach knapp einer Minute war der Spaß mit dem Stealth vorbei, weil ich den hochgefahrenen Korb erwischt habe und mir dabei einer der geruckten Motorhalter gebrochen ist. 🙁 Ansonsten hat er den Sturz sehr gut überstanden.

new Micro Stealth – First Flight

Naja so ist das halt manchmal, muss mir also die Woche ein, zwei neue Frames drucken und das Video ist dadurch diesmal etwas kürzer geworden. 😉

Mixed FPV Videos mit Micro HEX

Gestern habe ich die FPV Videos der letzten Woche zusammen geschnitten.. Hoffe es gefällt euch. Die Aufnahme erfolgte mit einem einfachen easy cab USB-Grabber der am Tablet angeschlossen ist. Das Videosignal kommt somit vom FPV Monitor über den Grabber beim Tablet an. In der großen Halle habe ich leider immer wieder Probleme mit dem Empfang, mein Elektriker sagt, das hängt wohl mit den Vorschaltgeräten der Leuchtstoffröhren zusammen, denn Stahl gibt es ja nicht mehr viel in den neuen Hallen. Draußen ist der Empfang eigentlich immer super.

Mixed FPV videos with Carbon Micro Hex

Carbon Micro Hex – FPV Track

EDIT: Video vom 17. März 2016

Carbon Micro Hex FPV Setup

Über den Anschluss der WS2812 LED habe ich gestern geschrieben. Heute geht es um den Anschluss des FPV-Equipments. Ich nutze wie beim Micro H v3 ein VTX von fpvhobby, weil dieser das Fatsharkband unterstützt, mit 1,3g klein und leicht ist und letztlich auch gut verbaut werden kann. Beim Micro H v3 kam allerdings noch ein LC-Filter und ein StepUp zum Einsatz. Thorsten hat nun herausgefunden, dass der StepUp für die Störungen im Bild zuständig ist. Daher wurde der StepUp gegen den RMRC 5V Step-Up Voltage Regulator ausgetauscht. Der mit gerade einmal 0,7g auch um einiges kleiner und leichter ist. Der Hauptvorteil liegt aber darin, dass er wirklich eine saubere Spannung von bei mir 5,04v erzeugt und diese anscheinend gut geglättet wird. Auf jeden Fall braucht man so keinen LC Filter mehr zu nutzen und spart zusammen mit dem neuen StepUP mehr als 3g Gewicht ein.

Multiflite-Pinlayout LED, FPV und Buzzer Micro Hex FPV

Der Anschluss an sich erfolgt wie beim Micro H auch beim Micro Hex. Die verwendeten Komponenten unterscheiden sich nicht, bis auf den StepUp. Vom StepUp werden 5v und GND zum VTX und von dort weiter zur Kamera geleitet. Zusätzlich wird das Video und Audiokabel ebenfalls mit der Cam verbunden und fertig ist der FPV Aufbau.

Am kommenden Wochenende soll bei uns endlich wieder ein Hallenfliegen stattfinden. Ich hoffe es klappt, dann kann ich nämlich auch die neuen Micro Cloverleaf Antennen testen. Vielen Dank dazu erstmal an Lars von red-leaves.de, der mir die Antennen zum Testen zur Verfügung gestellt hat.

Ich habe Sie jetzt schon knapp eine Woche hier liegen, bin aber wegen der LEDs noch nicht zum FPV-Kit und damit zu den Antennen gekommen. Sie machen einen hochwertigen Eindruck und sind im Vergleich zu den mitgelieferten CL Antennen von fpv-hobby wesentlich stabiler aufgebaut. Das geht bei dem verwendeten Silber-Kupfer-Draht los und endet bei einer ordentlich geschirmten Leitung zum VTX hin. Durch das Silber-Kupfer-Gemisch wird die Videoqualität und Reichweite erhöht, dass ist auch bereits von den Fiveleaf und anderen CL Antennen bekannt. Denn durch die versilberte Oberfläche des Kupferdrahtes wird der sogenannte Skin-Effekt an der Oberfläche (Skin) des Leiters optimal unterstützt. Bei den Micro-Cloverleaf war das leider bisher nicht der Fall. Hier werden nur billige Kupferdrähte mit einer festen Krone eingesetzt. Die Antennen von red-leaves.de hingegen werden alle einzelne feinjustiert und an entsprechenden Messgeräten geprüft. Man kann sich also sicher sein, eine ordentliche Sendequalität zu erhalten.

red-leaves Micro-Cloverleaf Micro Cloverleaf von red-leaves

Ich freue mich einen ordentlichen Shop für Micro Cloverleaf Antennen gefunden zu haben, der dazu noch in Deutschland (Berlin) sitzt. Somit sind schnelle Versandzeiten garantiert. Im Shop werden aber natürlich auch normale Cloverleaf, Fiveleaf, Helix und Patchantennen angeboten und alle werden nach Aussage von Lars vor dem Versand geprüft und notfalls feinjustiert! Hier unterscheidet sich red-leaves also deutlich von anderen Herstellern. Zudem ist der Kontakt und Support super!

Zusammen mit dem neuen StepUp und der Micro CL habe jetzt ein ordentliches Video-Bild, auch ohne LC-Filter, den ich vorher immer brauchte. Ich muss fliegen, hoffentlich klappt das am Weekend. 😉 Das Gewicht liegt jetzt bei 64,2g und mit Akku bei 86,4g. Das ist ein sehr gutes Ergebnis und der Austausch bzw. die Gewichtsersparnis der Schrauben und des StepUp haben sicherlich einen großen Teil dazu beigetragen.

Carbon Micro Hex – FPV Setup

Taranis 9XD Hardware Mods – 3D Druck

Heute war die Taranis 9XD dran. Ich habe ein paar schöne Hardware-Upgrades bei Thinigverse gefunden und ausgedruckt. Nur den Monitorhalter musste ich ein bisschen anpassen, weil ich zwei Antennen hinten habe. Die Slider an der Seite, mit verlängertem Hebel nach oben, sind sehr praktisch und ich kann jetzt mit den Daumen die Slider bewegen.

Ebenso neu hinzugekommen sind die Steuerknüppel mit breiter Auflagefläche. Bin mal gespannt, aber lassen sich soweit wirklich gut bedienen. Freue mich schon auf den nächsten Flug.

Taranis Monitorhalter, Slider, Steuersticks 3D Druck

Der Monitorhalter ist ebenfalls sehr durchdacht. Das Gewicht liegt jetzt hinten auf dem Tragebügel auf und vorne an der Aufhängung für den Tragegurt wird lediglich gekontert. Außerdem ist der Monitor optimal zwischen Schalter und Antennen platziert, so dass alle Schalter und usw. perfekt bedient werden können. Es verdreht sich auch nichts und er macht einen soliden Eindruck. Gefällt mir sehr gut und genau hier lagen die Schwachpunkte meiner letzten Monitorhalterung! 🙂

Update Micro-H v3 FPV Setup

Anfang der Woche ist meine neue Linse für die 1g Micro-Cam angekommen. Der Wechsel war wirklich leicht, einfach die alte Linse vorsichtig herausschrauben und danach gleich die neue Linse wieder hereinschrauben. Dieser Schritt sollte schnell gemacht werden, so dass kein Staub oder Dreck in den Linsenschacht kommt. Anschließend noch den Fokus einstellen und ihr habt ein völlig anderes Flugerlebnis.

Carbon Micro H FPV Lense

Bin mit der alten Linse auch öfter mal geflogen, aber auf Grund des kleinen Winkels hat es nicht wirklich Spaß gemacht. Jetzt ist der Winkel perfekt und das fliegen macht richtig Laune. Fühlt sich an wie ein Großer, ist aber ein Micro.

Carbon Micro H FPV Lense

Banggood hat nun auch die 1g Cam mit direkt verbautem Weitwinkel ins Programm aufgenommen. Noch besser, dann spart man sich das Umschrauben auf die Weitwinkellinse. Die Cam macht wirklich ein erstaunlich gutes Bild und sieht auf meinen 5802 Monitor echt top aus für die Größe. Wenn ich es dann aber weitersende über den USB-Grabber zum Tablet, kann ich nur noch 720×576 Pixel Aufnehmen und dementsprechend wirkt die Aufnahmequalität wesentlich schlechter. Trotzdem werde ich mal ein Video zusammenschneiden! 🙂 Geflogen wird der Carbon Micro H v3 mit einem 720mah 1s Lipo. Habe die jetzt schon längere Zeit und laufen echt gut.

Carbon Micro H FPV USB Grabber Weiterlesen