Schlagwort-Archive: Flip32

Cleanflight GPS Setup und Config für Flip32+

Gestern Abend habe ich das GPS für Cleanflight konfiguriert und aktiviert. Zuerst wird ein passenden GPS benötigt. Ich habe mich für das 1-5Hz VK16U6 TTL Ublox GPS Modul entschieden, weil es so günstig war und mit ublox läuft. Es kann auf 5Hz und 57600 Baudrate eingestellt werden, vorkonfiguriert ist es aber auf 1Hz und 9600 Baudrate. Wer also z.B. 5Hz statt 1Hz nutzen möchte muss das GPS per u-center einstellen. Wie das funktioniert habe ich bereits im Tutorial Ublox Neo 6M GPS CN-06 konfigurieren ausführlich erklärt. Wer zufällig das gleiche GPS hat, kann im Anschluss folgende txt-File einspielen und das GPS Modul wird auf 5Hz, 57600 Baudrate und NMEA Protokoll konfiguriert.

ublox GPS config - usb FTDI

Da ich ein Flip32+ verwende, was baugleich zum Naze32 ist, zeige ich euch im Anschluss die Verkabelung von RX, TX, VCC und GND auf dem Board und GPS-Modul. Wichtig ist hier wie immer darauf zu achten, das RX auf TX und TX auf RX läuft!

Flip32+ GPS configuration and LEDs on Pin 5 (input)

Sind diese Schritte erledigt oder habt ihr bereits ein vorkonfiguriertes GPS Modul, kann mit der Konfiguration in Cleanflight begonnen werden. Dazu den Copter per USB verbinden und in Cleanflight zuerst den Reiter „Ports“ aufrufen. Darin finden wir ein mögliche Zuordnung für GPS, Data, Telemetry usw. und können somit die Ports entsprechend einstellen. Wir wollen das UART2 in der GPS Spalte aktiviert wird, also einfach das Häkchen setzen und die von eurem GPS Modul eingestellte Baudrate in der Dropdownliste auswählen. Anschließend speichern!
Weiterlesen

Flip32+ Cleanflight Config für Midget Frame

Über das Osterwochenende bin ich endlich einmal wieder zum basteln gekommen. Zur Zeit bin ich beruflich gut eingespannt! Der Midget Frame ist so gut wie fertig aufgebaut und auch der 4in1 Regler ist angekommen. Dazu schreibe ich aber nochmal extra etwas.

Midget mit 4in1 SimonK ESC

Heute Abend habe ich noch das Flip32+ in Betrieb genommen und mit der aktuellen Firmware von Cleanflight geflasht. Ich hätte auch Baseflight nutzen können, finde aber Cleanflight von dem was ich gelesen habe ein bisschen besser. Beide Versionen sind eine Weiterentwicklung vom MultiWii-Code und für 32Bit Prozessoren gedacht. Damit sind erstmals höhere Megaherzzahlen möglich, was wiederum den Rechenaufgaben zur Flug- und Lageausrichtung zu Gute kommt.

Ich habe das Flip32+ 10DOF bei Banggood bestellt und nach dem Verbinden mit dem PC erstmal den UART Treiber installieren müssen. Diesen könnt ihr euch direkt bei silabs herunterladen! Anschließend öffnet ihr den Gerätemanager und wählt das Gerät mit dem Ausrufezeichen aus. Mit einem Rechtsklick auf das Gerät könnt ihr die Treiber aktualisieren und dort wählt ihr dann den entpackten Treiberordner aus. Jetzt wird der Treiber installiert. Danach muss noch die Baudrate auf 115700 eingestellt werden, das ist wichtig für die Kommunikation mit der GUI.

Weiterlesen

Projektstart Mini X Quad Midget

Gestern sind die letzten Teile für das neue Projekt eingetroffen. Der Frame namens Midget wurde von smartshapes designed und ich habe einen der ersten bekommen, um darüber zu berichten. Vielen Dank dafür an Thorsten! 🙂 Diesmal wird es ein reiner Sportcopter mit Flip32 FC und keinem zusätzlichen Schnickschnack. Leds zur besseren Orientierung werden aber sicherlich verbaut. Den Frame sowie alle Ersatzteile zum Frame könnt ihr Shop vom smartshapes kaufen.

Meine Teileliste:

Midget Frame Teile Midget Mini X Quad

Ich habe gerade angefangen zu basteln und werde nachher nochmal zu den ersten Fortschritten berichten.

Die vier Regler habe ich im Forum zum guten Preis bekommen und sind schön klein, so dass Sie noch Platz auf den Motorarmen finden. Ich habe allerdings auch eine 4in1 10a SimonK ESC bestellt, die leider noch nicht eingetroffen ist. Sobald der ankommt, werden die Regler sicherlich gegen den 4in1 getauscht und der Frame wirkt dadurch viel aufgeräumter. Ich mag es einfach, wenn die Motorarme frei sind. 😉