FQuad Warthox – erster Flug mit Megapirate 3.0.1-r4

Gestern habe ich es endlich mal geschafft, das Wetter hat gepasst und ich war wieder am alt bekannten Flugplatz fliegen. Erstmals mit neuen Board auf dem freien Feld. Zu Haus im Garten habe ich auch schon ein wenig getestet, mehr als Schweben ist auf Grund des Platzes aber nicht so richtig möglich. Ich bin wirklich begeistert von der aktuellen 3.0.1-r4, der Copter steht sauber in der Luft, sogar bei leichtem Wind und läßt sich sehr gut fliegen. Im Video habe ich die wichtigsten Flugmodi wie Loiter und RTL getestet, beides klappt gut, muss aber noch von den Einstellungen verfeinert werden. Ansonsten ist das Flugverhalten mit dem neuen Fquad ein ganz anderes Gefühl, viel sportlicher! Man muss mehr über die Yaw-Achse steuern, da die Rollbewegungen sehr direkt auf Grund der Motorenanordnung reagiert, es heißt also feinfühlig steuern.

FQuad – Warthox – erster Flug mit Megapirate 3.0.1-r4

Wenn ihr das Video bei youtube anschaut, seht ihr auch die eingefügten Anmerkungen, die werden hier im Blog leider nicht angezeigt.

Schreibe einen Kommentar