Aufbau CFK Micro Stealth

Ich habe am Wochenende die CFK Version vom Micro Stealth aufgebaut, nachdem ich von smartshapes mein Paket bekommen habe. Danke an Thorsten! Es lag auch der neue Camhalter dabei, über den ich bereits im letzten Beitrag gesprochen hatte.

CFK Micro Stealth-2

Die neuen 65mm Gemfan, die im Prinzip identisch zu den teuren Parrot Props sind, wurden auch erstmals getestet und ich bin positiv überrascht. Der Copter fliegt sauber und hat guten Schub. Gefallen mir jedenfalls bisher sehr gut und sind halt wirklich wesentlich günstiger.

CFK Micro Stealth

Aufgebaut mit WS2812 LED und VTX als Zusatz komme ich auf 41,8g Leergewicht und auf 60,9g mit 1s graphene 750mah Lipo.

Ohne die WS2812 LED sollten daher eigentlich 40g AUW machbar sein. Mit dem neuen Camhalter wird das AUW aber wieder um etwas über 4g steigen und liegt dann bei ca. 44-45g. Leider spinnt meine 3D Drucker und ich konnte deswegen nicht gleich die Version mit Camhalter aufbauen. Folgt aber schnellstmöglich!

Carbon Micro Stealth – FPV MIX and first FPV Flips

2 Gedanken zu „Aufbau CFK Micro Stealth“

    1. Hi, die Cam hat keinen speziellen Halter. Das was wie ein Halter aussieht sind einfach ein paar Stücken Spiegeltape, die rechts, links und unten an der Cam verklebt und dann in den Ausschnitt der Topplatte gedrückt wurden. Klappt einwandfrei, finde ich.

      Es gibt inzwischen aber auch eine neue Topplatte und die Möglichkeit folgenden Cam Mount zu nutzen. http://www.quadflyer.net/neue-topplatte-micro-stealth-fuer-cam-holder/
      Leider ist der Aufbau mit der MMW Cam zu schwer für ein ordentliches Flugverhalten. Daher habe ich bei mir die Camhalter eingekürzt und wieder die 1g Cam von Banggood verbaut.

Schreibe einen Kommentar