FQuad Warthox – erster Flug mit Megapirate 3.0.1-r4

Gestern habe ich es endlich mal geschafft, das Wetter hat gepasst und ich war wieder am alt bekannten Flugplatz fliegen. Erstmals mit neuen Board auf dem freien Feld. Zu Haus im Garten habe ich auch schon ein wenig getestet, mehr als Schweben ist auf Grund des Platzes aber nicht so richtig möglich. Ich bin wirklich begeistert von der aktuellen 3.0.1-r4, der Copter steht sauber in der Luft, sogar bei leichtem Wind und läßt sich sehr gut fliegen. Im Video habe ich die wichtigsten Flugmodi wie Loiter und RTL getestet, beides klappt gut, muss aber noch von den Einstellungen verfeinert werden. Ansonsten ist das Flugverhalten mit dem neuen Fquad ein ganz anderes Gefühl, viel sportlicher! Man muss mehr über die Yaw-Achse steuern, da die Rollbewegungen sehr direkt auf Grund der Motorenanordnung reagiert, es heißt also feinfühlig steuern.

FQuad – Warthox – erster Flug mit Megapirate 3.0.1-r4

Wenn ihr das Video bei youtube anschaut, seht ihr auch die eingefügten Anmerkungen, die werden hier im Blog leider nicht angezeigt.

Blackout Mini H Frame

Der Frame ist angekommen! 🙂 Die Verarbeitung und Qualität finde ich wirklich sehr gelungen, für einen komplett selbst hergestellten Frame, sieht aus wie das Original. Sogar das CFK wurde von Robert aus dem Forum selber laminiert. Vielen Dank nochmals für den schönen Frame, dann kann der Bau jetzt starten. Die Regler sollte nächste Woche ankommen, anschließend werden die schon einmal verlötet.

Blackout Mini H

Weiterlesen

Minatureffekt für Luftaufnahmen

Ich habe mich mal an ein paar Luftaufnahmen im Minatureffekt versucht. Dazu habe ich mein Fotobearbeitungsprogramm genutzt, allerdings habe ich danach auch folgende Seite (tiltshiftmaker.com) gefunden, mit der ihr ganz einfach einen Minatureffekt eurer Luftaufnahmen erstellen könnt.

Wichtig ist die Perspektive, sowie ein etwas erhöhte Farbintensität, dann wirkt der Minatureffekt wesentlich besser!

neues Projekt steht an Blackout Mini H

Nach einigen Videos und diversen Beiträgen im Forum, habe ich mich auch entschlossen einen Blackout Mini H aufzubauen. Es gibt jedoch einen entscheidenden Unterschied, mein Frame wurde mit freundlicher Unterstützung aus dem Forum gefräst. Vielen Dank noch einmal dafür an Robert! Die CAD-Datei zum fräsen stammt von folgender Seite, aber auch diese Datei wurde von Max aus dem Forum nochmals bearbeitet. Besten Dank auch dafür!

Der Frame wird diese Woche bei mir ankommen, dann werde ich auch die ersten Fotos posten. Zum Aufbau greife ich auf die derzeitige Standardvariante zurück:

  • Blackout Mini H
  • 10A ESCs (simonk) –  bin noch nicht ganz sicher welche
  • 4x RCX 1804 2400KV – bestellt
  • 6x CFK Probs 5×3 – (zweimal Ersatz) bestellt
  • APM 2.5 – bestellt
  • Mobius – bestellt
  • Video TX 5,8Ghz

Das meisten benötigten Teile sind also bestellt und sollten im Monat Mai eintreffen. Spätestens dann geht es mit dem Baubericht los!

MegapirateNG / APM Arudcopter Flight Modes – Flug Modi im Detail

Flight Modes für Ardupilot und MegapirateNG

Für Ardupilot und MegapirateNG stehen verschiedene Flight Modes im Mission Planer zur Verfügung. Über das PWM Signal des Empfängers können auf diese Weise vorher einprogrammierte Flug Modis ausgewählt werden. Im folgenden Guide wird jeder Flight Mode im Detail beschrieben.

Ich habe auch ein Anleitung für die 6-fach Belegung des 3-Wege-Schalters für die Spektrum DX6, DX7 und DX8 geschrieben. So können schon einmal 6 Flugmodi im Mission Planer frei gewählt werden.

arco Flight Mode Ardupilot Acro

In diesem Flugmodus sind die Stabilisierungen ausgeschaltet. Jede Bewegung muss manuell ausgeglichen und auch wieder gestoppt werden. Lässt man einfach die Knüppel los, fliegt der Copter in die vorher gelenkte Richtung weiter.

stabilize Flight Mode Ardupilot Stabilize Mode

Hier funktioniert die Stabilisierung per ACC und der Copter bringt sich automatisch in eine Horizontale Lage. Lediglich die Yaw Eingaben werden beibehalten, fliegt man jedoch nach Vorne und lässt die Knüppel los, stoppt der Copter und bleibt auf der Position, Windstille vorausgesetzt. Durch Wind wird der Copter in die entsprechende Richtung abgetrieben. Der Stabilize Mode ist der Standard Modus im Mission Planer und sollte als erstes korrekt eingestellt werden, so dass die anderen Funktionen wie RTL, Loiter, Auto usw. ordentlich funktionieren können.

Weiterlesen